Über mich


Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. (A. de Saint-Exupéry)

 

Wenn Sie auf der Suche nach Veränderung sind, wenn Sie ein glückliches, erfülltes und erfolgreiches Leben führen wollen, wenn Ihnen Ihre Beziehungen am Herzen liegen und Sie Konflikte lösen möchten, dann sind Sie bei mir genau in den richtigen Händen! Mit Liebe und Intuition begleite ich Sie in ein glückliches und erfolgreiches Leben.

 

Vor 20 Jahren hatte ich das Gefühl, ich stecke in einer Sack­gasse, ich drehe mich im Kreis und viele Verhaltens- und Lebens­muster wiederholten sich, ohne dass ich sie bewusst beeinflussen konnte. Ich war alleinerziehend mit einer 12jährigen Tochter, und es war mein größter Wunsch, ihr ein gutes Vorbild zu sein, selbst­bestimmt und autark das eigene Leben zu meistern, die Frage war nur, wie?  Mir war zu die­sem Zeitpunkt klar, es geht noch mehr, das kann nicht das Ende meiner Entwicklung sein, also machte ich mich auf die Suche nach Möglichkeiten der Persön­lichkeitsent­wicklung und –entfaltung und lernte NLP das Neurolinguistische Pro­grammieren kennen. Ich war be­geistert von diesem exzellenten Kommunikations­modell und meldete mich zunächst zur Practitioner- und im Anschluss direkt zur Master-Ausbildung an, die ich im Jahr 2005 erfolgreich abge­schlossen habe. Vieles hat sich seitdem verändert, insbesondere die Art und Weise meiner Sprache und meiner Wahrnehmung, denn das ist das Herzstück im NLP.

 

Dann kamen Familienaufstellungen in mein Leben...

 

Als ich meine erste Familienaufstellung 2001 besuchte, war ich beeindruckt von der Tiefe die­ser Methode und den in Mimik und Ausstrahlung deutlich sichtbaren Ver­änderungen bei den jeweiligen Klienten, für die eine Aufstellung ge­macht wurde. Es gab emotionale Höhepunkte, es wurde geweint, gelacht, und schluss­endlich versöhnt, denn darum geht es bei der Auf­stellungsarbeit. Sie steht im Dienst des Friedens und der Versöhnung. Ich war so fasziniert, dass ich das erste Buch von Bert Hellinger las, die „Ordnungen der Liebe“. Mit diesem Buch öffnete sich eine Türe, ich spürte einen Sog in die Ausbildung der Hellingerschule, ich fühlte mich dort hingezogen, geschoben oder wie auch immer. Meine Ausbildung sollte beim Be­gründer des Familienstellens vollendet werden. 2012 besuchte ich zum ersten Mal die Hellinger Tage in Bad Reichen­hall und damit begann auch mein Aus­bildungsweg bei Bert Hellinger. Die Seminare sind Selbsterfahrungs­kurse und bieten die Möglich­keit, die „Ordnungen der Liebe“ in der eigenen Familie wieder­her­zustellen - welch eine Chance zur Persönlich­keitsentfaltung und –entwicklung.

Für mich der Weg in ein glückliches, zufriedenes und erfolgreiches Leben.

 

Generationsübergreifende Traumata auflösen, vergangene Beziehungen klären, wert­schätzen, achten und in Liebe loslassen, und noch vieles mehr kam in meinen persönlichen Aufstellungen an die Oberfläche. Vor allem konnte ich so meine Tochter von meinem Schicksal be­freien, damit sie frei ist für ihr eigenes Leben.

All diese Geschenke konnte ich voll Dank­barkeit und Liebe mitnehmen. Ich absolvierte das Diplom-Studium an der Université Jean Monet, das ich im November 2020 erfolg­reich abgeschlossen habe.

 

Meine Berufung

 

Durch die ständige Arbeit an und mit mir selbst bin ich heute in der glücklichen Lage, nicht mehr zu arbeiten, sondern meiner Berufung zu folgen und mein Herzensprojekt zu leben. Ich lebe das Familienstellen und liebe die Arbeit mit und für Menschen. Der Dienst an Menschen ist zu meinem Beruf geworden und jede Familienaufstellung erfüllt mich mit tiefer Dankbarkeit und Freude.

 

Da ich mein Wissen und meine Fähigkeiten gerne weitergebe, biete ich neben den Auf­stellungsseminaren auch Ausbildungen zum systemischen Familienaufsteller nach Bert Hellinger an. Ob Sie selbst Aufstellungen leiten wollen, ober ob Sie die Phi­losophie der phänomenologischen Aufstellungsarbeit in Ihre bisherige Tätigkeit oder Ihren Lebensalltag in­tegrieren möchten, die Ausbildung wird in jedem Fall ein großer Gewinn sein und Ihr Leben nach­haltig positiv verändern.

 

Zugangsvoraussetzungen sind Neu­gier, Offenheit, die Bereitschaft, festge­fahrene Gleise zu verlassen und der Wunsch nach Veränderung im eigenen Leben. Habe ich Ihr Interesse ge­weckt?

 

Unter https://www.lehmann-ute.de/akademie-f%C3%BCr-systemische-aufstellungen/  

finden Sie ausführliche Informationen. Gerne stehe ich aber auch für ein persönliches Ge­spräch zur Verfügung. Nehmen Sie einfach unter https://www.lehmann-ute.de/kontakt/ Kontakt zu mir auf. Ich freue mich auf Sie.

 

Was ich Ihnen noch zu bieten habe …

 

Ich blicke auf 20 Jahre erfüllende Erfahrungen in der beratenden Begleitung von Menschen zurück. Viele Kunden habe ich in all den Jahren mitgenommen, be­gleitet und zu mehr Lebensglück und Erfolg verholfen.

 

Ob Sie Blockaden in Einzelberatungen, oder mit Unter­stützung einer Gruppe bei meinen Seminaren lösen möchten, ich bin Ihre Expertin für exzellente Möglichkeiten der Potentialentfaltung, Persön­lichkeitsentwicklung, Wachstum und Lebensglück.

 

Mehr zu meinen Seminaren finden Sie unter https://www.lehmann-ute.de/seminare/

 

Habe ich Ihr Interesse geweckt, dann freue ich mich über eine Kontaktaufnahme unter

https://www.lehmann-ute.de/kontakt/

 

Wenn Sie zu allen Themen auf dem Laufenden bleiben möchten, dann melden Sie sich doch zu meinem Newsletter an.

 

Ihre

 

Ute Lehmann